Aktuelles aus 2017

Hinweis zu den Bildern. Alle Fotos wurden uns von den Veranstaltern, etc. zur Verfügung gestellt. Wer meint, er ist auf einem Bild nicht vorteilhaft abgebildet, der melde sich telefonisch (0209 4025438) oder per Kontaktformular bei mir und das Bild wird entfernt.

Neueröffnung Pizza Pasta Burger FACTORY

100 Jahre Kanninchen-Zuchtverein W 99 Resse

100 Jahre Kanninchen-Zuchtverein waren ein Grund groß zu feiern. Unter Regie des Vereinsvorsitzenden Franz Schaffrin wurde auch gleichzeitig die Kreisverbandsschau durchgeführt. Über 160 Kanninchen wurden präsentiert. Zusätzlich gab es eine Geflügelschau mit über 100 Tieren.

Welt-Hospiz-Tag 14.10.17 im Emmaus Hospiz in GE-Resse

Am Welt-Hospiz-Tag informierte das Emmaus-Hospiz in Resse über eine bedarfsgerechte Hospiz- und Palliativversorgung und über die Begleitung und Betreuung schwerstkranker Menschen und deren Angehörigen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage vom Emmaus-Hospiz.
Der Johannes Kirchenchor von St. Ida (Resser Mark) sorgte unter der Leitung von Sergei Mjasoedor für gute Laune.

 Tageseinrichtung für Kinder und Familienzentrum Kriemhildstraße

Am Samstag, den 07.10.2017 erhielt die Tageseinrichtung für Kinder und Familienzentrum Kriemhildstraße in Gelsenkirchen Resse das Gütesiegel „Anerkannten Bewegungskindergarten durch den Landessportbund Nordrhein-Westfalen“. Damit ist die städtische Tageseinrichtung für Kinder Kriemhildstraße die 12. städtische Einrichtung in Gelsenkirchen, die das Gütesiegel „Anerkannten Bewegungskindergarten“ durch den Landessportbund erhält.

Gleichzeitig wird der kooperierende Sportverein Victoria Resse 75 e. V. als „Kinderfreundlicher Sportverein“ ausgezeichnet.

Die Gruppen- sowie die Nebenräume der Einrichtung sind so gestaltet und eingerichtet, dass die Kinder eigene Anreize finden, oder sich eigene setzen können, um ihre natürliche Bewegungsfreude auszuleben. Das großzügig gestaltete Außengelände lädt die Kinder dazu ein, verschiedene Bewegungsmöglichkeiten und unterschiedliche Spielanreize zu nutzen und zu entdecken.

Mit dem Kooperationspartner Viktoria Resse (Fußballverein) wird einmal in der Woche, immer im Nachmittagsbereich, ein Sportangebot auf der Anlage des Fußballvereins durchgeführt.

40 Jahre „Saftladen“ der Falken OV Gelsenkirchen Resse

Am Samstag 02.09.17 feierten die Resser Falken und der Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit 40 jähriges Bestehen des Ladenlokals „Saftladen“ auf Kreuzstraße 20. Von 14 bis 20 Uhr gab es Kinderschminken, Tontöpfe bepflanzen, Tontöpfe bemalen und Hüpfburg.
Die Musiker: „Ella-M“, „Manuel Blaze and hisfancy friends“ und „The Colins Company“ sorgten über den Tag verteilt für jede Menge gute Stimmung. Grußworte wurden von Heike Gebhard (SPD Landtag  NRW), Wilfried Heidl (Bezirksbürgermeister) und  Markus Töns (Bundestagskandidat der SPD für GE) an die Resser Falken gerichtet. Mit Bierwagen, Bratwurstgrill und Kaffee- und Kuchenstand war bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Um die Arbeit der Falken den Bürgerinnen und Bürger näher zu bringen, konnte man sich im Ladeninneren das Archiv der historischen Bilder und Dokumente genauer betrachten. Es war ein gelungenes Fest.

Klassentreffen der Ewaldschule, kath. Volksschule – Schulentlassung 1957

Ein Wiedersehen 60 Jahre nach der Schulentlassung 1957

Mehr als 60 Jahre nach der Entlassung aus der Ewaldschule ~ kath. Volksschule an der Ahornstraße- in Gelsenkirchen Resse trafen sich am 12.08.2017 zum wiederholten Mal die ehemaligen Schüler im Lokal des Hotel-Restaurant Fousek in Westerholt. Von den ehemals 37 Schülern hatten 25 ihre Zusage gegeben, die auch alle kamen. Damals war die Schulwelt noch anderes organisiert.  Jungen und Mädchen lernten in getrennten Klassen.

Obwohl einige sehr weite Anfahrtswege zu bewältigen hatten, waren sie mit einer großen Vorfreude
auf das Jubiläumstreffen angekommen; leicht verändert und lädiert aber doch wieder zu erkennen.
Hans Vinnemeier, Starfighter-Pilot im Ruhestand, in Memmingen /Bayern lebend und ehemaliger Klassensprecher des Entlassungsjahrgangs 1957, hat seinen in Westerholt wohnenden Bruder Willi gebeten, dieses Jubiläumstreffen erneut gemeinsam mit dem ehemaligen Mitschüler Willi Hiltrop aus Resse zu organisieren.
Die Veränderungen in der alten Heimat aus den vergangenen lahrzenten konnten den ehemaligen Kameraden eindrucksvoll mit einer Planwagenfahrt näher gebracht werden. ln gemütlicher Runde wurde dann viel und lange über die Vergangenheit erzählt, mit vielen Anekdoten aus der gemeinsamen Schul- und Jugendzeit, wobei die ehemaligen Lehrer nicht zu kurz kamen. Ein kleiner Wermutstropfen sollte aber noch erwähnt werden. Unser Mitschüler Oskar Hillebrandt, als Kammersänger auf den Bühnen der Welt zuhause, war leider nicht anwesend. Wegen einer beruflichen Verpflichtung war es ihm nicht möglich, zu erscheinen.

100. Jahre Kleingartenverein Gartenfreunde Resse e.V.

Zwei Tage wurde das Jubiläum kräftig gefeiert. Sogar der Oberbürgermeister Frank Baranowski war von der wunderschönen Gartenanlage hell begeistert.

Viktoria Resse schafft den Aufstieg in die Westfalen Liga 🙂

Mit 6 Punkten Vorsprung wird Viktoria Resse Meister der Landesliag 3.

YouTube Video – Die Feier nach dem Schlusspfiff 🙂

Die Boule Bahn in Resse am Marktplatz wird eingeweiht.

Bezirksbürgermeister W. Heidl eröffnete, vor ca 60 Zuschauern, feierlich den neuen Treffpunkt für jung und alt.  Mehrere ZWAR Gruppen aus GE waren anwesend und haben die Eröffnung mit organisiert. Die Boule Bahn ist am Marktplatz in Resse (Hertener Straße) zu finden und für jeden zugänglich. Sie müssen nur Boule Kugeln mitbringen und schon kann es losgehen.

Möbelbombe eröffnet an neuem Standort

Noch größer, noch mehr Auswahl. Auf über 800 m² finden Sie Gebrauchtmöbel, Elektogeräte, Kleidung u.v.m.

Neueröffnung Haarstudio Side Ewaldstraße 36

Am Marktplatz wird ein neuer Bouleplatz errichtet

Der neue Treffpunkt für jung und alt wird endlich gebaut.

20 Jahre Casa Donna Rosa im Emscherbruch

Große Fete zum 20jährigen Jubiläum der Casa Donna Rosa. Die Gäste feierten mit der Wirtin Andrea bis in die frühen Morgenstunden.

Rosenmontag in Resse und Umzug in Erle

Rosenmontagszug in Gelsenkirchen Erle mit dem Karnevalswagen von grün-weiß Resse.  Empfang des Karnevalswagen des KC Grün-weiß Resse in der Ewaldstraße.