Luftaufnahmen Resse / Resser Mark

Quelle: Medienarchiv © Stadt Gelsenkirchen und Institut für Stadtgeschichte (ISG) Gelsenkirchen